Zweijährige Gültigkeit von Freibeträgen im Lohnsteuer-Ermäßigungsverfahren

Das Bundesministerium der Finanzen hat als Starttermin für das Verfahren der zweijährigen Gültigkeit von Freibeträgen im Lohnsteuer- Ermäßigungsverfahren den 1. Oktober 2015 festgelegt.

Ab diesem Zeitpunkt können Arbeitnehmer den Antrag auf Bildung eines Freibetrages für einen Zeitraum von längstens zwei Kalenderjahren mit Wirkung ab dem 01. Januar 2016 bei ihrem Wohnsitzfinanzamt stellen.

[Zurück]